Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Liefer- und Leistungsumfang:

Im Liefer- und Leistungsumfang enthalten ist das Aufnehmen der vereinbarten Fotos, eine
Standardnachbearbeitung (keine Photoshop Manipulationen) und das zur Verfügung stellen der
bearbeiteten Fotos als JPG in voller Auflösung ohne Wasserzeichen auf einem Datenträger (CD/DVD, soweit nicht anders vereinbart).

Der Auftraggeber erhält die privaten Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte, das Urheberrecht verbleibt beim Fotografen.

Der Auftraggeber erhält nach Abschluss der Bildbearbeitung einen Link zu einem exklusiven Onlinebereich, in welchem die Bilder kostenfrei abgerufen und heruntergeladen werden können. Dieser Onlinebereich ist Passwortgeschützt und wird nach 60 Tagen (zwei Monate) wieder gelöscht. In dieser Zeit steht es dem Auftraggeber frei, den Link und das Passwort an Freunde, Bekannte und sonstige Personen zu verteilen.

Eine exakte Anzahl der zu erwartenden Bilder kann nicht genannt werden, da dies auf Grund von unterschiedlichen, vom Fotografen nicht beeinflussbaren, Faktoren variieren kann. Erfahrungsgemäß entstehen bei einer Ganztagesreportage ab 8 Stunden etwa 400+ lieferfähige Fotos.

Anfahrt bis ca. 30 km sind im Preis enthalten, eventuelle Kosten für eine Unterkunft werden separat
berechnet.

Vertragsbedingungen:

Die verbindliche Buchung berechtigt den Fotografen zur Publikation in sämtlichen Medien zum
Portfolioausbau und zur Eigenwerbung. Eine Veröffentlichung und Verteilung der Bilder seitens des Auftraggebers ist gestattet, eine namentliche Erwähnung des Fotografen mit Verweis auf die Website, oder bei Online-Medien eine Verlinkung zu dessen Website, ist gewünscht.

Die Buchung muss schriftlich (z. B. per Email über das Kontaktformular) erfolgen. Außerdem wird mit Bestätigung der Buchungsanfrage eine Anzahlung des Gesamtbetrages in Höhe von 50 % fällig. Die Zahlung ist fällig innerhalb 14 Tagen ab Buchungsbestätigung.

Bei kurzfristigen Anfragen  (weniger als 4 Wochen vor Wunschtermin) ist bei Buchungsbestätigung eine Anzahlung in Höhe von 75 % des Gesamtbetrages zu entrichten, die Zahlung ist sofort mit Erhalt der Buchungsbestätigung fällig.